Corona-Nothilfe bei der Frauengruppe „Faith an Love“

Während Uganda im Verlauf der ersten Welle Covid-19 Welle im Frühjahr einigermaßen verschont geblieben ist, verzeichnet das Land seit August steigende Fallzahlen. Aktuelle Daten sind zu finden unter: https://coronavirus.jhu.edu/map.html. Umso wichtiger ist dieses Jahr unsere Hilfe bei den Partnern in Uganda.

Gerade die ärmsten Bevölkerungsschichten sind in Uganda von der Corona-Krise stark betroffen. Auch die Mitglieder der Frauengruppe „Faith and Love“, die mit ihren Familien in slumähnlichen, ärmlichen Stadtvierteln der Stadt Jinja leben, kämpfen in der Krise immer wieder ums überleben. Die ugandische Armee gibt teilweise Nahrungsmittelhilfen an Bedürftige aus, allerdings sind das ausgegebene Maismehl und die ausgegebenen Bohnen oft minderwertig und enthalten z.B. Steine, Rüsselkäfer und andere Verunreinigungen.  Und die  Nahrungsmittelhilfen reichen nicht aus, um die Bedürfnisse der Familien zu decken. Unsere Projektpartner Faith und Roy haben bereits zu Beginn der Corona-Krise begonnen Wege zu suchen, Ärmere zu unterstützen und für all die Frauen da zu sein, die sich in Sorge an sie wenden.

Nach einer ersten erfolgreichen Unterstüzungsaktion im April konnte Faith mit Spendengeldern der „Freundeskreises Uganda e.V.“ im August 2020 weitere Essens- und Hilfsgüter an 85 Frauen und 20 Mädchen im Teenageralter ausgeben. Ihr Mann Roy sagt dazu: „Die Arbeit von „Faith and Love“ konzentriert sich auf Frauen. Doch die Arbeit mit den Frauen bedeutet tatsächlich eine Unterstützung der gesamten Familien“. In den Hilfspaketen wurden Maismehl, Reis, Zucker, Bohnen, Waschmittel und Damenbinden für die Teenager, sowie Babynahrung für junge Mütter ausgegeben. In Bildern und Videos mit Gesang und Segenswünschen aus Uganda hat uns ein sehr herzliches Dankeschön aus Jinja erreicht. Herzlichen Dank an alle die diese tolle Aktion untersützt haben. Asante sana – Mwebale ihno – Dankeschön!

Wer helfen möchte darfsich jederzeit weden an info@freundeskreis-uganda.de oder einen Beitrag leisten an Freundeskreis Uganda e.V. | IBAN: DE25 4306 0967 7010 7487 00 | BIC: GENODEM1GLS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.