Ursula Branscheid-Kouyaté und Mamadi Kouyaté spielen beim Sommerfest des Freundeskreises Uganda. © Foto: Veranstalter

Freundeskreis Uganda lädt zum Sommerfest

GEISLINGER ZEITUNG

Was als Spendeninitiative des Abiturjahrgangs 2006 am Geislinger Helfenstein-Gymnasium begann, ist inzwischen fester Bestandteil des Geislinger Vereinslebens. Seit zehn Jahren unterstützt der Freundeskreis Uganda Partnerprojekte in Uganda. Den Besuch eines seiner langjährigen Kooperationspartner, Pfarrer Dr. Vincent Ndanda, nehmen die Freunde Ugandas zum Anlass, am kommenden Sonntag ein Sommerfest zu feiern.

Neben einem Bericht des Gastes aus Uganda über Fortschritte bei der durch Geislinger Spenden unterstützten Musichimi-Klinik, erwartet die Besucher Kulinarisches vom Grill sowie Live-Musik aus Afrika. Die Tübinger Musiker Ursula Branscheid-Kouyaté und Mamadi Kouyaté werden das Sommerfest mit Rhythmen und Klängen von Djembé, Kora und Balafon bereichern. Das Sommerfest des Freundeskreises beginnt um 16 Uhr im Außenbereich der Krypta der Kirchengemeinde Sankt Johannes in der Hohenstaufenstraße im Geislinger Seebach. Der Eintritt ist frei. Spenden kommen dem Kauf einer geländegängigen Ambulanz für die Musichimi-Klinik zugute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.